Folgend sehen Sie eine Auswahl an von uns getesteten Bikerbrillen. Diese wurden auf Optik, Funktionalität, Passform und teilweise UV Schutz überprüft. Jede hier gelistete Bikerbrille konnte uns vollkommen überzeugen und war preislich im guten Mittelfeld angesiedelt. Vielleicht finden ja auch Sie nun ihre passende Bikerbrille für sich, denn nur mit der richtigen Bikerbrille macht das Fahren Spaß!

Die Bikerbrille bietet dem Biker den besten Schutz für die Augen. Beim Motorradfahren, speziel im Sommer kommt es vor, dass Insekten in die Augen des Bikers geraten. Dies ist sehr unangenehm und sorgt für brennende Augen, es kann außerdem zu  Unfällen führen. Jedem ist schon mal bei Tempo 30 auf dem Fahrrad etwas ins Auge gekommen, das ist sehr unangenehm und man fängt eigentlich sofort an zu bremsen. Nun stellen sie sich die Situation bei Tempo 130 auf der Autobahn vor, dort kann man nicht einfach unkontrolliert bremsen.

Doch nicht nur Insekten stören den Biker. Wer einen offenen Helm trägt, der wird spätestens ab 80 kmh merken, wie ihm die Tränen, durch den Wind hervorgerufen, über das Gesicht kullern . Doch damit ist seit der Bikerbrille ein für alle mal Schluß! Sie erhöht nicht nur die Sicherheit beim Fahren, sondern sorgt auch für Entspannung und Freude beim Cruisen, und das ist schließlich das Ziel einer jeden Bikertour. Außerdem sieht die Bikerbrille echt cool aus!